Die Pilottour Genf-Nizza läuft …

Gepostet von am Jun 29, 2015 in Allgemein, Featured, Genf > Nizza 2015 | 2 Kommentare

Die Pilottour Genf-Nizza läuft …

Die Tage vor dem Start sind geprägt von Vorfreude und dem Blick auf die Wetterprognosen. Ungefähr eine Woche vorher werden ja die Vorhersagen so langsam verlässlich und zunächst freuten wir uns darüber, dass offensichtlich keine instabile, regnerische oder unwetterträchtige Wetterlage in den französischen Alpen herrschen würde.

Nun hat sich die algerische Heißluft auf den Weg gemacht, was uns richtig hohe Temperaturen bescheren wird. Keiner in der Gruppe jammert, denn besser so, als in Regenklamotten durch die Berge.

Für die Anreise haben wir wie schon öfter die Eisenbahn bemüht. Wir starten mit dem Fahrrad in aller Frühe um 5:20 Uhr Richtung Nürnberg. Dort startet der Zug nach Stuttgart. Von dort geht’s über Zürich nach Genf.

Bei der Ankunft in Genf bekommen wir schon den ersten Vorgeschmack auf den Sommer.

30°C und strahlend blauer Himmel.

Wir packen die Taschen ans Rad und fahren Frankreich entgegen – unser erstes Ziel heißt Annecy, wo ein Hotel mitten in der Altstadt auf uns wartet.

 

Ein wunderbarer Sommerabend in der Vielle Ville (Altstadt) von Annecy

Ein wunderbarer Sommerabend in der Vielle Ville (Altstadt) von Annecy

Nach 43 Kilometern und 470 hm  rollen wir  abends um 19:30 Uhr nach Annecy ein. Es wird ein unterhaltsamer Abend nebst einem savoyardischen Menü.

Trotz Müdigkeit kommen wir auf dem Heimweg zum Hotel nicht an der herrlichen Altstadtkneipe vorbei. An einem tollen Sommerabend genießen wir noch ein Kaltgetränk und besprechen die Route für den nächsten Tag.

2 Kommentare

  1. wir freuen uns, dass ihr gut gestartet seid. wir drei Mädels haben auch Kaltgetränke bei idyllischer Stimmung im Garten. Passt auf euch auf – wir brauchen euch gesund wieder :-). Ruth, Inge, Sigi

    • Hallo aus Albertville! Wir tun unser Bestes! Die Beiträge sind jetzt auch unter Reiseberichte eingeordnet ;-)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>