Lindau > Trentino der 5. Tag (Kurzinfo)

Gepostet von am Mai 26, 2013 in Alpen 2013 | Keine Kommentare

Lindau > Trentino der 5. Tag (Kurzinfo)

Tag 5 von Auer (IT) an den Lago di Levico (IT)

Der Tag begann richtig gut bei blau-weißem Himmel und endete mit großer Erleichterung am Lago di Levico. Unser ursprüngliches Ziel, der Lago di Caldonazzo, ist deutlich über die Ufer getreten, was ein Umplanen nötig machte. Die ersten Stunden nach dem Start in Auer verliefen bestens. Die Route auf der alten Bahntrasse war toll. Nach der Mittagspause dann eine große Schrecksekunde, die uns am frühen Nachmittag jäh gebremst hat. Eine Mitfahrerin ist aus ungeklärter Ursache ohne Fremdeinwirkung in einem stockdunklen Tunnel gestürzt und hat sich an Schulter und Händen verletzt, Gott sei Dank nichts schlimmeres.

Kurz nach dem Tagesstart bei gutem Wetter auf dem Glener Viadukt. Grandios!

Kurz nach dem Tagesstart bei gutem Wetter auf dem Glener Viadukt. Grandios!

Trotzdem bedurfte es dem vollen Programm mit Krankenwagen und einer Nacht im Krankenhaus von Cavalese.

Der Rest der Truppe ist dann nach einem Höllenritt durch heftigstem Regen (bei wieder ‘mal 4-9 Grad) pünktlich zum Champions Leage Finale um 20:00 Uhr am Lago die Levico eingelaufen.

Lago di Levico

Mit viel Wasser hatten nicht nur wir auf der Strecke zu kämpfen – auch an den Seen Hochwasser.

Sobald als möglich mehr vom letzten Tag …

Hier noch die Tagesdaten: 87 km bei noch einmal ordentlichen 1440 hm.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>