Featured

Wir sind wieder bei den Murmeltieren ;-)

Gepostet von am Aug 29, 2019 in Allgemein, Featured, Von Savoyen in die Provence | 2 Kommentare

Wir sind wieder bei den Murmeltieren ;-)

Eine Tour durch die französischen Alpen ist für uns ja nicht wirklich neu, schließlich sind wir schon mehrmals die fantastische Strecke Genf – Nizza gefahren. Diesmal ist es ein bisschen anders. Die Strecke ist anders und vor allem das Gepäck, da wir diesmal mit Zeltequipment unterwegs sind.   Ich fasse die ersten Tage zusammen: Richtig holprig hat’s am 19.8. in Nürnberg begonnen, als wir guten Mutes mit voll beladenen Räderns am Hauptbahnhof eintrafen. Ein Blick auf die große Abfahrtstafel hat uns sofort gesagt „kein guter Tag“. Und tatsächlich ist, obwohl der Zug in der Früh...

Mehr

Sondermodell von der vsf-fahrradmanufaktur zum Film “Anderswo – allein in Afrika”

Gepostet von am Jul 25, 2019 in Allgemein, Featured | Keine Kommentare

Sondermodell von der vsf-fahrradmanufaktur zum Film “Anderswo – allein in Afrika”

Anselm hat eine aufregende, mutige Tour durch Afrika hinter sich und es gibt einen Kinofilm dazu – sehr sehenswert. Das Ganze mit einem Reiserad der vsf-fahrradmanufaktur, einem TX-800. Nun hat der Hersteller eine limitierte Auflage des Bikes herausgebracht …Das “TX-800 anderswo” ist inzwischen eingetroffen! Dabei handelt es sich um eine abgewandelte Version des bekannten Reiserades TX-800, das nach den Erfahrungen von Anselm auf seiner langen Reise zusammengestellt wurde. Anders als beim Serienmodell:  Scheibenbremsen, Ledersattel, Top-Scheinwerfer, extrakleine...

Mehr

Winterausrüstung

Gepostet von am Jan 23, 2019 in Allgemein, Featured | Keine Kommentare

Winterausrüstung

So, da ist er, der oft schon totgesagte Winter! “Bei uns gibds doch eh kan richdign Winder mehr” hört man den ein oder anderen Franken Aber der Januar will uns offenbar eines Besseren belehren und wir haben das ein oder andere Utensil, das beim Radfahren in der kalten und dunklen Jahreszeit hilfreich ist. Immer wichtig: Im Verkehr bestens gesehen werden! Dazu haben wir diverse Artikel, die entweder durch ihre Signalfarbe auffällig sind oder Reflexflächen haben – oder beides! Außerdem fährt sich’s angenehmer, wenn der Körper warm bleibt … Unser Fridolin müsste...

Mehr

Endlich! … Schalt-/Bremshebel am Rennlenker für Rohloff und Pinion!!

Gepostet von am Dez 23, 2018 in Allgemein, Featured | Keine Kommentare

Endlich! … Schalt-/Bremshebel am Rennlenker für Rohloff und Pinion!!

Das neue Jahr fängt gut an! Die Rede ist von den Schalt-/Bremshebelkombinationen für Rohloff und Pinion am Rennlenker! Entwickelt von tout terrain unter dem Namen “cinq”. Selbstverständlich haben wir die Teile sofort an Testräder montiert und sind probegefahren ….. überragend! Während die Pinion-Shifter noch im Stadium der Prototypen sind, haben wir uns mit den Schalt-/Bremshebeln für die Rohloff-Nabe schon bevorratet, sind also sofort zu haben! In beiden Fällen steuern die Hebel TRP Hylex Scheibenbremsen an, die im Lieferumfang enthalten sind. Beide Versionen stehen ab...

Mehr

Die Saison 2019 hat schon begonnen

Gepostet von am Okt 18, 2018 in Allgemein, Featured | Keine Kommentare

Die Saison 2019 hat schon begonnen

… zumindest was einige Fahrradmodelle betrifft. Das ein oder andere Modell aus der 2019er Produktion hat uns schon jetzt erreicht. Z.B. das “T-700 Disc” von der vsf-fahrradmanufaktur. Ein extrem flottes Trekkingrad, das wegen seiner durchdachten Ausstattung mit Getriebenabe und Riemenantrieb viel Fahrfreude bringt bei weniger Wartung und Pflege als bei vielen anderen Rädern! Der GATES Riemen hat sich ohne wenn und aber bewährt. Viele Kunden sind schon seit Jahren mit diesem Riemenantrieb unterwegs, im Alltag wie auf der großen Reise. Sage und schreibe 20- 30.000 km und mehr...

Mehr

Das große Finale über den Cîme de la Bonette!

Gepostet von am Sep 10, 2018 in Allgemein, Featured, Genf > Nizza 2018 | Keine Kommentare

Das große Finale über den Cîme de la Bonette!

Eines vorweg: Das Wetter hielt und schließlich steht und fällt so ein Vorhaben (täglich) mit demselben, vor allem dann, wenn man mit dem Rad auf fast 3.000 m Höhe fahren möchte. Unseren Übernachtungsort Jausiers verlassen wir nach einem ausführlichen und reichhaltigem Frühstück. Die Morgensonne verspricht einen schönen Tag, wenngleich sich so etwas in den Hochalpen über den Tag hinweg gravierend ändern kann. 23 Kilometer Anstieg mit ca. 1.600 m Höhendifferenz liegen vor uns … mit dem Col de la Madeleine der härteste Paß unserer Tour. Schon die Vorfreude war groß, gemixt mit einer gewissen...

Mehr