Featured

Der Winter hat noch keinen Einzug gehalten – trotzdem unser Winterangebot!

Gepostet von am Nov 1, 2017 in Allgemein, Featured | Keine Kommentare

Der Winter hat noch keinen Einzug gehalten – trotzdem unser Winterangebot!

Ab sofort bis Ende Februar gilt wieder unser Serviceangebot, bei dem man 12 EUR sparen kann! Das Stichwort lautet “VSF..Winterservice”! Grundlage ist die umfangreiche VSF..Wartung, bei der das Fahrrad auf Herz und Nieren gecheckt wird. Außerdem inklusive alle Einstellarbeiten an Bremse, Licht, Lager und Schaltung. Bei einem Modell mit voller Ausstattung, also Licht, Schutzbleche, Gepäckträger, etc. liegt der Grundpreis bei 67,50 EUR. Bis Ende Februar kann man auf der Website unseres Verbandes einen Gutschein zur Vergünstigung über 12 EUR herunterladen und bei uns einlösen!Für...

Mehr

Wir sind PINION Premium Partner

Gepostet von am Okt 22, 2017 in Allgemein, Featured | Keine Kommentare

Wir sind PINION Premium Partner

Seit Juni 2017 sind wir einer von sieben Pinion Premium-Partnern. Unsere Philosophie ist es, nur das zu verkaufen, wovon wir überzeugt sind. Von der Pinion Getriebetechnik sind wir überzeugt! Unseren Kunden stehen Pinion-Testräder zur Verfügung, die für eine ausführliche Probefahrt reserviert werden können. In unserem Fachgeschäft bieten wir eine große Auswahl an Pinion-Fahrrädern von den Marken tout terrain, vsf-fahrradmanufaktur und Böttcher. Nahezu alle Getriebeversionen kann man bei uns testen! 18-Gang, 12-Gang, 9-Gang! Als Premium-Partner haben wir die gängigen Pinion-Ersatzteile am...

Mehr

Endlich – Rohloff Schalt-/Bremshebel für den Rennlenker

Gepostet von am Okt 16, 2017 in Allgemein, Featured | Keine Kommentare

Endlich – Rohloff Schalt-/Bremshebel für den Rennlenker

Der ein oder andere wartet schon lange darauf – wir auch! Schalt-/Bremshebel am Rennlenker für die Rohloff-Nabe. Fahrradhersteller tout terrain hat nun welche unter dem Label “cinq5″ entwickelt. Sie steuern hydraulische TRP – Scheibenbremsen. Im neuen Jahr werden sie dann erhältlich sein. Wir haben sofort welche geordert! An dieser Stelle erfahrt Ihr, wenn sie eingetroffen sind.

Mehr

Garmisch – Gardasee, über den Passo Gavia

Gepostet von am Jul 9, 2017 in Allgemein, Featured, Garmisch - Gardasee, Reiseberichte | Keine Kommentare

Garmisch – Gardasee, über den Passo Gavia

Donnerstag – Gaviapass, ein Art Geheimtipp Toppwetter schon in der Früh. So, und jetzt wird es pathetisch: Nicht immer ist das Bekannteste, das Größte auch das Schönste oder das Beste. Das gilt in allen Bereichen. Ich will jetzt keine Beispiele aus der Fahrradszene aufzählen, obwohl es das einige davon gäbe … Kurz um: Der Passo Gavia war ein echtes Erlebnis und stellt den tags zuvor erlebten Stelvio in den Schatten. Er ist mit 2.621 m oder 2.652 m *) nicht ganz so hoch, aber alle anderen Attribute, die ein Radfahrer bei einem Gebirgspass mag, sind beim Gavia einfach besser: Landschaftlich...

Mehr

Garmisch – Gardasee, das Stilfserjoch

Gepostet von am Jul 7, 2017 in Allgemein, Featured, Garmisch - Gardasee | Keine Kommentare

Garmisch – Gardasee, das Stilfserjoch

Mittwoch – ganz im Zeichen des berühmten Stilfserjoch Dass wir in Schlanders übernachtet haben, hatte sportliche Gründe. Die Alternative wäre Prad am Stilfserjoch gewesen, von wo aus es direkt in den Anstieg zum Stilfserjoch geht. Es ist allerdings ratsam und wichtig, vor dem Passanstieg ein paar Kilometer „Einrollen“ zu haben. Am heutigen Tag von Schlanders nach Prad waren das 17 km, dumm nur, dass da auch schon 200 Höhenmeter drin waren … Wir waren sehr gespannt, was uns mit dem sagenumwobenen „Passo Stelvio“ mit seinen weltberühmten Serpentinen erwarten würde und vor allem wie...

Mehr

Garmisch – Gardasee, entspannt durch’s Vinschgau

Gepostet von am Jul 6, 2017 in Allgemein, Featured, Garmisch - Gardasee | 1 Kommentar

Garmisch – Gardasee, entspannt durch’s Vinschgau

Dienstag – durchs Vinschgau nach Schlanders Nach dem Aufstehen lassen wir’s locker angehen, denn es steht eine entspannte Etappe an. Der erste Blick aus dem Fenster beruhigt auch, es herrscht schon morgens sonniges Wetter und die Wettervorhersage verspricht Stabilität. Von St. Leonhard aus geht’s sofort in die Abfahrt, die erst in Meran endet. Dort setzen wir uns in einem schönen Café fest. Der Aufenthalt wird nicht ganz freiwillig etwas länger als geplant. Peter’s Herzfrequenzsender hat einen Defekt, doch wir finden ein Sportgeschäft und können das Problem beheben. Außerdem...

Mehr